Sommerevent – Wein & Kultur – VERSCHOBEN AUF 2021

„Europa von seiner schönsten Seite“

 vom 26. Juli bis 29. Juli 2020 (2.Termin) – VERSCHOBEN AUF 2021

 

Sonntag, 26. Juli, 18.00 Uhr

Prickelnder Sektempfang auf unserer wunderschönen Gartenterrasse

Begrüßung durch den Senior Harald Apel und Vorstellung des Programms

 

Feinschmeckermenü mit begleitenden Weinen von allen Teilen der Mosel

 

Montag, 27. Juli – 9:00 Uhr

Kulinarisches Frühstücksbuffet in unserer neuen Weinstube

10:00 Uhr

Wir starten unsere Wanderung direkt am Weingut. Von hier beginnt für uns das Abenteuer auf dem Moselsteig. Abwechslung wird großgeschrieben, denn ein bunter Mix aus Weinbergen, Wiesen und Wäldern begleitet uns heute.

Erstes Etappenziel ist St. Martin Kapelle in Rehlingen. Von hier genießen wir einen traumhaften Blick Mosel auf- und Moselabwärts.

Nach kurzer Trinkpause geht es weiter über Feld- und Wanderwege in Richtung Wincheringen. Das Auf einer herrlichen Anhöhe in Wincheringen mit traumhafter Aussicht ins Moseltal und nach Luxemburg, genießen wir unsere Mittagsrast mit Leckereien aus Küche und Keller.

Gestärkt geht es am Nachmittag entlang der Felder nach Bilzingen. Hier empfängt uns Master Distiller – Andreas Vallendar. Er wird uns in die Welt der Brennmeister entführen und uns verschiedene Schätze aus seinem Keller zur Verkostung anbieten. Neben hochklassigen Whiskeys stammt heute auch einer der meist geschätzten deutschen Gin´s aus seiner Brennerei – Ferdinands Saar Dry Gin.

Anschließend treten wir den Heimweg an und freuen uns auf die kulinarischen Kostbarkeiten die uns am gleichen Abend noch erwarten werden!

Montag, 27 Juli – 19:00 Uhr

4-Gang-Überraschungsmenü mit begleitenden Weinen des hervorragenden Jahrgangs 2019

Gekrönt wird dieser Abend von einem musikalischen Highlight – Dr. Bauers Brass Band präsentiert: „Hallo Udo“ – Ein Abend Udo Jürgens – Eine Hommage an einen unsterblichen Künstler!

 

Dienstag, 28. Juli – 9:00 Uhr

Kulinarisches Frühstücksbuffet in unserer neuen Weinstube

10:00 Uhr

Besichtigung der Betriebsstätten im Weingut und Keller, Philip Apel informiert über die erfolgreiche Fair´N Green Zertifizierung und die Auszeichnung zum Besten Jungwinzer 2019/2020.

12:00 Uhr

„Willkommen an Bord!!“

Die M.S. Princesse-Marie-Astrid holt uns in Nittel auf. Gemeinsam geht es auf dem schönsten und edelsten Schiff der Mosel entlang der deutsch-luxemburgischen Grenze bis hin zum Dreiländereck nach Schengen.

Wenn wir an Bord gehen, sind wir der Europageschichte ganz nah. Denn hier wurde in einem historischen Moment 1985 und 1990 an Bord der 2. M.S. Princesse-Marie-Astrid das Schengener Abkommen unterzeichnet, welches bis heute die Grundpfeiler der Europäischen Union darstellt.

Eine Prise Kultur, ein Hauch Europageschichte und ein Teelöffel landschaftliche Entdeckung, dies sind die Zutaten unserer diesjährigen Mosel – Kreuzfahrt.

In Schengen selbst verlassen wir das Schiff und begeben uns zunächst in Richtung Europamuseum am Moselufer. Von hier aus fahren wir mit dem Bus durch wunderschöne Ortschaften auf luxemburger Terroir zurück nach Nittel. Auf diesem Weg machen wir noch eine Zwischenstopp im Naturschutzzentrum Biodiversum am Haff Réimech. Hier stoßen wir an, mit einen Glas luxemburger Crémant und genießen die Vielfalt der Natur!

19:00 Uhr

GALA – Dinner im „Burgrestaurant di Vincenzo Di Tuoro“ in Saarburg

Chef-Koch Vincenzo di Tuoro zaubert uns ein handgemachtes süditalienisches

6 – Gang – Menü  auf mit begleitenden Weinen aus dem Hause Apel

 

Mittwoch, 29. Juli

 

Ausgiebiges moselländisches Abschieds – Frühstücksbuffet

Wir bedanken uns für 2 – Jahrzehnte Sommerevent

und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

 

 

Jetzt buchen zum Preis von 480 € pro Person inklusive:

3 Übernachtungen mit Frühstück, 2 Abendessen inklusive Getränken, 1 Gala-Dinner, Mosel-Schifffahrt, Vesper, Weinproben, Gin & Whiskeyprobe, Sektempfang, Musikabend, Fahrtkosten und Eintritt.